Wir sind ausgebucht – bis Ende des Jahres keine Donnerstags-Sprechstunden & Termine verfügbar!
familie mit schluessel

Über uns

RAUS AUS DER WOHNUNGSLOSIGKEIT.
Keine Wohnung zu haben bedeutet: Es gibt keinen Rückzugsort, keine Privatsphäre, keine Ruhe. Viele, viele Menschen in Hamburg, häufig mit Fluchthintergrund, leben so über Jahre. Die gemeinnützige Stiftung TO HUUS hilft wohnungslosen Menschen, endlich in ihre eigenen vier Wände umziehen zu können. Das gelingt durch eine enge Kooperation mit Hamburger Wohnungsgesellschaften und vielen anderen Akteur*innen. 
Endlich ein Zuhause.

Lots*in werden

ENGAGIERT UND EMPATHISCH
Die gut ausgebildeten ehrenamtlichen Wohnungslots*innen sind das Herzstück unserer Arbeit. Sie unterstützen die neuen Mieter*innen bei der Wohnungsanmietung, im Kontakt mit Behörden und Ämtern und stehen ihnen im ersten Wohnjahr bei sämtlichen Fragen und Unsicherheiten rund ums Thema Wohnen zur Seite. Wir lassen niemanden allein und sorgen für ein gutes Ankommen in der neuen Nachbarschaft.

Wir suchen dringend Verstärkung für unser Herzensprojekt! Wer sich vorstellen kann, Menschen auf ihrem Weg in eine Wohnung zu begleiten, meldet sich gern unter:
ehrenamt@stiftungtohuus.de
+ mehr lesen
2022 07 huu hausreihe gerade 03

Helfen

Hilfe willkommen!
Nicht nur mit einer Geldspende oder als Lots*in können Sie uns unterstützten:

Bei der Renovierung helfen 
Die allermeisten Wohnungen sind bei der Anmietung völlig leer: ohne Küche, ohne Fußbodenbelag, ohne Wandanstrich. Das ist für viele Neumieter*innen ein Problem. Besonders alleinerziehende junge Mütter brauchen hier dringend Hilfe. Viele unserer Neumieter*innen helfen schon ehrenamtlich, um die Wohnungen bewohnbar zu machen. Wir brauchen an dieser Stelle aber noch viel Unterstützung. Sie haben auch Heimwerk-Know-How und ein bisschen Zeit zu spenden? Prima, wir sind froh über jede
helfende Hand. Melden Sie sich doch schnellstmöglich bei uns. 

Beim Umzug helfen
Wie bekommt man sein Hab und Gut ohne Führerschein und ohne Helfer*innen aus der Familie von A nach B? Selbst wenn man wenig hat, ist so ein Umzug zu Fuß oder mit dem Fahrrad kaum zu bewältigen. Hier sind Menschen, die ab und an eine Tour mit einem gemieteten Transporter fahren, wirklich Gold wert. Das Schleppen der Möbel übernehmen Ehrenamtliche aus dem Kreis der vermittelten Wohnungslosen. Sie sind sehr dankbar und geben so etwas ins Projekt zurück. Sie können auch ab und an mal fahren? Klasse! Dann melden Sie sich bei uns. 

Möbel spenden 
Über unsere WhatsApp-Möbelbörse (0156 781 573 25) können alle von uns in Wohnraum vermittelten Menschen auf gespendete Möbel zugreifen. Den Transport erledigen die Mieter*innen selbständig. Sie haben auch etwas abzugeben? 
Wir freuen uns!
+ mehr lesen
2022 07 huu hausreihe gerade 03

Wohnung

EINE WOHNUNG FINDEN.
  • Menschen, die in den Bezirken Hamburg-Bergedorf oder Hamburg-Wandsbek leben, können sich bei uns um eine Aufnahme in das Projekt „Landeplatz“ bewerben.

  • Sie benötigen einen Aufenthaltstitel oder Personalausweis, ein Dringlichkeitspapier (vorher "Rosa Papier", ist jetzt aber weiß) und gute Deutschkenntnisse mindestens auf A2-Niveau.

  • Familien dürfen maximal vier Personen umfassen, da größere Wohnungen bei den Hamburger Wohnungsunternehmen kaum zu finden sind. (Leider müssen wir manchmal die Wartelisten aufgrund der großen Nachfrage schließen.)

  • Personen mit Mietschulden können wir leider nicht vermitteln.
Sind alle Zugangsvoraussetzungen erfüllt, kann man sich unter wohnung@stiftungtohuus.de oder über das Kontaktformular auf dieser Webseite einen Bewerbungstermin buchen. In einem persönlichen Gespräch klären wir dann, ob eine Vermittlung über TO HUUS möglich ist und sprechen die notwendige Teilnahme am „Mietführerschein“. Ist das alles geklärt, kommt die Person bzw. Familie auf eine Warteliste, und das erste Wohnungsangebot kann kommen.

Unser „Mietführerschein” vermittelt Basiswissen rund um das Thema Wohnen und Nachbarschaft:

  • Die Wohnungsbesichtigung
  • Mietvertrag und Hausordnung
  • Wie geht Mülltrennung?
  • Der Stromvertrag
  • Richtig Heizen und Lüften
  • Haftpflichtversicherung
  • Gepflogenheiten im Kontakt mit der Nachbarschaft

Ein Test schließt das fünfstündige Seminar ab, ein Zertifikat wird überreicht.

2022 07 huu hausreihe gerade

Unsere Unterstützer*innen

HILFE VON ALLEN SEITEN!
Durch die gute Zusammenarbeit mit den Fachstellen für Wohnungsnotfälle, den
Jobcentern, den Wohnunterkünften und Beratungsstellen können wir fachlich kompetent,
schnell, zuverlässig und bedarfsgerecht helfen.
  • Yared Dibaba
    Als Botschafter für unsere Stiftung TO HUUS war der beliebte Moderator Yared Dibaba sofort dabei. Er ist mit seiner Familie selbst als Kind aus Äthiopien geflohen und ist dankbar für die Hilfe, die ihnen damals entgegengebracht wurde.

    mehr zu Yared
    yared dibaba
  • Buhck-Stiftung
    Die Buhck-Stiftung hat das Integrationsprojekt Wohnen  schon lange Zeit eng begleitet und unterstützt. Im Stiftungs-Beirat leistet sie wertvolle Arbeit, und sie hilft auch finanziell. 

    mehr zur Buhck-Stiftung  
    logo bergedorf bille
  • Bille-Stiftung
    Die Baugenossenschaft Bergedorf-Bille eG war unser erstes Wohnungsunternehmen, das mit uns kooperiert hat, und ist uns bis heute ein zuverlässiger Partner für gutes Wohnen. Die Bergedorf-Bille-Stiftung zur sozialen Integration von Menschen leistet ebenfalls wertvolle Hilfe.

    mehr zur Bille-Stiftung
    logo bergedorf bille
  • Wohnungsgesellschaften
    Nichts geht ohne die Wohnungsangebote unserer Kooperationspartner*innen. Neben sechs SAGA-Geschäftsstellen sind auch zwei Baugenossenschaften, die Baugenossenschaft Bergedorf Bille und die Baugenossenschaft freier Gewerkschafter, mit von der Partie. Wir wünschen uns weitere Wohnungsgeber*innen, die unsere Arbeit gern unterstützen und dabei auch selbst deutlich profitieren.

    mehr zur Bergedorf Bille
    mehr zur bgfg
    mehr zur SAGA
    stiftungtohuus vorlagen logos website
  • Welcome Alliance
    Die „Alliance 4Ukraine“ hat uns den Personellen Start in der
    „Stiftung TO HUUS“ ermöglicht und uns mit wertvollen
    Kooperatinonpartner*innen zusammen gebracht.
    Auch weiterhin, jetzt als „Welcome Alliance“, vernetzt sie uns mit wichtigen Playern in Zivilgesellschaft, Politik und Unternehmen.

    mehr zur Welcome Alliance
    2023 07 huu neue logos website1
  • startsocial e. V.
    Das Stipendium von „Start Social“ 2022/2023 hat uns durch das viermonatige Coaching bei unserem Stiftungs-Aufbau großartig unterstützt.

    mehr zu startsocial
    2023 07 huu neue logos website2
  • Stiftung Haus im Park Hamburg-Bergedorf
    Unser Herzlicher Dank für die Unterstützung bei der Renovierung unserer neuen Büroräume geht an die „Stiftung für Engagement in Bergedorf“

    mehr zu SHiP
    2023 07 huu neue logos website3
spenden
Spenden
Unterstützen Sie unser Herzensprojekt!
Auch wenn unsere Aktivitäten von Ehrenamtlichen leben, kommen wir nicht ohne Geld aus. Daher freuen wir uns über jede finanzielle Unterstützung. Sie können Ihre Geldspende ganz einfach direkt auf unser Spendenkonto überweisen:

Kontoinhaber:
Hamburger Stiftungstreuhand e.V., Stiftung TO HUUS
Bank:
Volksbank Raiffeisenbank
IBAN:
DE22201901090010400570
Vielen Dank!

Aktuelles

Keine Neuigkeiten verpassen.
Sie sind VERMIETER*IN oder kennen Menschen mit Vermietungsabsicht?
Dann können Sie vielleicht helfen.

Momentan haben wir 130 Einzelpersonen oder Familien auf unserer Wohnungs-Warteliste. Alle sind wohnungslos oder akut von Wohnungslosigkeit bedroht.
Alle haben den Hamburger Mietführerschein und kennen sich also mit den Regeln zum Wohnen in Deutschland aus.
Alle werden im gesamten ersten Wohnjahr von unseren ehrenamtlichen Wohnungslots*innen  begleitet.
Und für alle diese Menschen wäre ein neues Zuhause ein wirklicher Segen.

Melden Sie sich doch bitte bei uns, wenn Sie ein Wohnungsangebot machen können. 🙏
Wir kümmern uns darum, dass alles reibungslos läuft.
Dankeschön sagt Ihre Stiftung TO HUUS 🎀.
www.stiftungtohuus.de

#stiftungtohuus #sozialewohnraumvermittlung #wohnungsangebote #vermieter
GEMEINSAM STARK IN BERGEDORF
Es ist geschafft:
Zusammen haben wir Thomas Hölscher, der lange Jahre obdachlos war in Hamburg, in eine schöne Bergedorfer Wohnung gebracht 🥳.
WIR, das sind - von links - die Bergedorfer Engel (Susanne Diem), die Soziale Beratungsstelle Bergedorf (Sabine Fehr) und die Stiftung TO HUUS (Lotsin Esther Gohl) .
Thomas Hölscher hat sich im letzten Jahr ganz allein aus seiner Alkoholsucht heraus gearbeitet, und ist dann von den Bergedorfer Engeln spendenfinanziert im MyBed Hotel in Bergedorf untergebracht worden. 
Sabine Fehr von der Sozialen Beratungsstelle Bergedorf Billstedt hat die soziale Absicherung eingefädelt: Grundsicherung, Krankenversicherung, Dringlichkeitspapier für Wohnungsnotfälle und, und, und. 

JETZT war es Zeit für die Anmeldung bei TO HUUS. Und schwupps, wie von Zauberhand kam da flugs das passende Wohnungsangebot 🎉.
Wir sind überglücklich, dass alles so prima geklappt hat.
Am meisten natürlich Thomas Hölscher selbst:
"Ich freue mich so sehr darauf, auch mal allein sein zu können. Tür z
u, Privatsphäre. Das hatte ich ewig nicht."
Montag gibt es die Schlüssel - wir wünschen von Herzen alles Gute 💝!

#stiftungtohuus #bergrdorferengel #beratungsstellebergedorf #gemeinsamstark
Dieses leckere, ghanaische Buffet im Rahmen der Buchlesung von Gloria Boateng wurde von Pamila Appiah, Rosemond Prah und Rebecca Ntiamoah zubereitet. Danke für diese kulinarische Begleitung der Veranstaltung. 

#stiftungtohuus #gloriaboateng #menteevation #buchlesung

Kontakt

Jetzt Kontakt aufnehmen
Kontakt
stiftung to huss wortmarkesiegel ausgezeichnetes engagement stiftung tohuus2022 07 huu hausreihe gerade 03
2022 07 huu hausreihe gerade 022022 07 huu hausreihe gerade 02
© 2022 – 2024 Stiftung TO HUUS – Alle Rechte vorbehalten.
closechevron-leftchevron-rightfacebook-squarebarsangle-upangle-downinstagramquestion-circle-o